Gut für die Wirtschaft

Kamen hat innovative Arbeitgeber/innen, die gute Jobs schaffen und mit ihrem Engagement Teil der Stadtgesellschaft sind. Wir wollen Partnerin dieser Unternehmen sein und sie bei Plänen an ihren Standorten pragmatisch unterstützen. Hierzu gehört auch eine moderne Anbindung ans Internet. Gute Netzwerkverbindungen sind ein Standortvorteil für Kamen und Wettbewerbsvorteil für die Unternehmen. Deshalb treiben wir den Ausbau weiter voran.

In den vergangenen Jahren hat sich Kamen zu einer steuerstarken Stadt entwickelt. Gewerbe- und Einkommenssteueranteile stiegen stetig und zeigen, dass wir in Kamen einen Kern an Unternehmen haben, der auch die gegenwärtige Krise überstehen wird und auch ein wesentlicher Bestandteil einer guten Einnahmesituation in der Zukunft sein wird. Dies kommt allen Kamenerinnen und Kamenern zu Gute.

Durch die  Arbeit der Technopark Kamen GmbH sind viele Unternehmungen, die heute in der Region  aktiv sind, direkt vor Ort entstanden. Diese Arbeit wollen wir fortsetzen. Gründungen brauchen Ansprechpartner/innen, ein Netzwerk sowie Raum, um sich entwickeln zu können. Am Ende profitieren wir alle davon.

In den vergangenen Jahren ist uns eine gute Ansiedlungspolitik gelungen, die notwendige Jobs gebracht hat. Ebenso haben wir Wohnungsbauprojekte verwirklicht, die uns attraktiv für junge Familien machen. Auch dies ist Wirtschaftspolitik, denn es handelt sich hierbei um einen weichen Standortfaktor.

Diese Erfolge geben uns jetzt die Möglichkeit, ohne Druck an neue Projekte heranzugehen. Und bei jedem Projekt muss vorher klar sein, dass dies auch mit unseren Ansprüchen an ein gutes Stadtklima sowie eine gute und soziale Infrastruktur vereinbar ist.

Wir wollen gute Jobs mit hohen sozialen Standards.

358 :-! 192.168.48.6