Gut für eine saubere und sichere Stadt

Jede/r soll sich in Kamen wohl fühlen. Das setzt voraus, dass man sich gerne gemeinsam an Plätzen und Orten aufhält. Wir möchten, dass die Menschen in einer sauberen Stadt sicher leben können. Deshalb unterstützen wir weiterhin Beratungsstrukturen in unserer Stadt, die das Bewusstsein für einen sensiblen Umgang mit Umwelt und Müll thematisieren.

Wir wollen perspektivisch aber auch dafür sorgen, dass die Pflege des öffentlichen Raums verstärkt wird. Maßnahmen, wie die „Gelben Engel“ der GWA, oder Projekte der sozialen Teilhabe können erweitert werden, um den Mehrwert für die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum erhöhen.

Neu überdenken möchten wir das städtische Beleuchtungskonzept. Neue technische Möglichkeiten sollen dazu beitragen, „Schattenräume“ zu vermeiden und das Sicherheitsgefühl der Menschen zu stärken.

Wir wünschen uns eine Fortsetzung der Ordnungspartnerschaft mit der Polizei. Da die Frage der Zuständigkeit für viele oft nicht leicht zu erkennen ist, sollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kamen bei Gängen durch die Stadt von der Polizei unterstützt werden.

Und wir wollen daran festhalten, dass die Ordnungsbehörden auch in den Abendstunden zu erreichen sind. Deshalb kann auf die Unterstützung des privaten Sicherheitsdienstes der Stadt Kamen nicht verzichtet werden. Selbstverständlich sind für uns zudem ein funktionsfähiger Rettungsdienst und gut ausgestattete Feuerwachen.

355 :-! 192.168.48.6